Headerbild der ADAC Salzburgring Classic

Live-Info

Neueste Meldungen

aktuelle Fotos und Meldungen auch auf Facebook/Salzburgringclassic

Samstag, 26. August 2017

 

+++ 12:50 Uhr - Herzlichen Glückwunsch! Der Sieger der 15. ADAC Salzburgring Classic heißt Rainer Wolf aus Marburg. An seinem AWE Baujahr 1955 kam die Jury nicht vorbei! Wer ihn nachher auf der Strecke in der RS-Klasse sehen will: Augen auf die Nummer 623!!+++

 

+++ 10:45 Uhr - Die Rundenzeiten der Gruppenläufe zur Information immer aktuell unter "Inside - Ergebnisse".+++

 

+++ 7:30 Uhr - Guten Morgen, der Ring erwacht! Jetzt ist Fahrerbesprechung für die ersten drei Startgruppen und um 8:20 Uhr fahren die ersten Boliden aus dem Fahrerlager. Also: Auf geht's zum Salzburgring, start the engines und viel Spaß beim "Sounds of Speed" 2017!.+++

 

Freitag, 25. August 2017

 

+++ 16:30 Uhr - Wichtige Info aus der Leitstelle: Erste Ausfahrt für Gruppe 1 aus dem Fahrerlager hinter dem Safety Car ist morgen um 8:20 Uhr. Der Eintritt für Erwachsene kostet 12 Euro inklusive Parkplatz, Programmheft, Zutritt zum Fahrerlager und Tribünenzugang. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind frei. Schnell sein und früh aufstehen lohnt sich: Wer mit seinem Oldtimer bis Baujahr 1987 anreist, darf für 6 Euro auf den Sonderparkplatz im Fahrerlager und zahlt keinen Eintritt. Der Parkplatz ist ab 7:15 Uhr offen.+++

 

+++ 15:30 Uhr - Servus vom Salzburgring! Die ersten der 172 Teilnehmer sind schon da und bereiten sich auf den großen Tag morgen vor. Die Voraussetzungen könnten besser nicht sein: Kein Wolke am Himmel und Temperaturen knapp unter 30 Grad sorgen heute und morgen für ideales Motorsportwetter. Um 8:30 Uhr geht es los! +++

 

+++ 12:10 Uhr - Hier ab Freitag, 25. August, 15:30 Uhr das "Salzburgring-Wetter" und unsere TOP Meldungen mit den neuesten Nachrichten von der Leitstelle der ADAC Salzburgring Classic +++